Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Kopenhagen Konsensus

In 2004 trafen sich diverse Top-Wissenschaftler in Kopenhagen, um eine Liste bez?glich der wichtigsten Probleme dieser Welt aufzustellen (Link). Bei dieser Liste rangierten Umweltprobleme unter ferner liefen.
Verschwiedgen wird von jenen, die sich auf diesen "Copenhagen Consensus" berufen gerne, das die Teilnehmer keinerlei Qualifikation besassen ?ber die Dinge zu urteilen, die sie bewerteten.
Denn die Teilehmer waren ausschliesslich ?konomen, und ausschliesslich Vertreter des angebotsorientierten Teiles dieser Wissenschaft. Klimawissenschaftler oder Meteorologen oder ?kologen waren nicht eingeladen.
Organisiert wurde diese Veranstaltung von einem Statistiker (????), der sich durch ein ziemlich unqualifiziertes, aber dennoch viel verkauftes Buch hervorgetan hat. Diesem Herrn widmet die Zeit heute einen Hintergrundbericht.
Wenn man diesen Bericht aufmerksam liest, kommt man hinter einen wichtigen Mechanismus der Industrielobby: Das Nutzen von n?tzlichen Idioten.
5.1.06 09:02
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung