Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Nominierung zum Tor des Monats: Michel Glos wg. Vollbeschäftigung durch Zwangsarbeit!

Es gibt so Tage, da fragt man sich unwillkürlich ob der eine oder andere Politiker noch alle Tassen im Schrank hat. Nähert sich der Sommer (Stichwort Sommerloch), dann nimmt die ganze Sache üblicherweise recht dramatische Folgen an.
Da kommen dann irgendwelche Hinterbänkler aus der Ecke gekrochen, und "glänzen" mit möglichst albernen Vorschlägen zu allem und jedem.
Minister hingegen bemühen sich in dieser Zeit um Funkstille, oder sind schlicht in Urlaub.
Dieses Jahr ist das allerdings anders. Unser aller Wirtschaftsminister Michel Glos, aus der Riege der glorreichen CSU, hat sich zum Thema vollbeschäftigung zu Wort gemeldet. Und - wenig überraschend - er hat die Lösung gefunden: Zwangsarbeit für Langzeitarbeistlose! Jawoll! So geht das! Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie mal den Artikel bei Spiegelfechter. Der "Herr Minister" Glos meint das offensichtlich ernst. Was ihm so einiges bringt: Erstens mal eine Nominierung zum Tor des Monats Mai. Und die dürfte ihm mit ziemlicher Sicherheit kaum zu nehmen sein.
Desweiteren bringt ihm das schlicht und ergreifend folgendes: Der Mann gibt sich vollkommen der Lächerlichkeit preis!
Kleiner Tip Michel, fürs nächste Mal: Bleib in Deiner Ecke. Solange Du nichts sagst kannst Du auch nichts falsches sagen!
20.5.08 16:10
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung