Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Robin Rüttgers' neuester Streich

In der Öffentlichkeit, vor allem in Berlin, gibt Jürgen "Robin" Rüttgers ja gerne den "Arbeitsführer", den Rächer der Entnervten un mehr. Jedenfalls geriert er sich gerne als "sozialer" Konservativer.
Die Realität seiner Politik in NRW sieht allerdings völlig anders aus: Neoliberale Klientelpolitik übelster Sorte.
Der neueste Streich: Das Schliessen von Beratungsstellen für Arbeitslose bzw. Hartz-IV-Empfänger. Wie die
Neue Rheinische Zeitung berichtet, wird Rüttgers die Unterstützung der Beratungsstellen streichen.
Dies ist - wie meist - der Ausdruck der REALEN CDU in NRW. Der Sozialdarwinismus feiert fröhliche Urastände unter Rüttgers und seinem Arbeitsminister Laumann. Ein Ausdruck der dreisten Ausgrenzung. Ein Skandal.
26.5.08 11:21
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung