Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Nachgetreten: Merkel, Steinbrück und die Pendlerpauschale

Was sich gestern nach dem Urteil zur Pendlerpauschale abgespielt hat, ist mal wieder ein Witz. Und ein Beleg für die "Qualität" des politischen Personals in diesem Lande.
Jeder, der mit einer Basismenge an gesundem Menschenverstand ausgestattet ist, konnte sich an seinen 5 Fingern abzählen, das die neue Regelung, erst ab dem 20. Kilometer diese Pauschale zu erstatten, dem Gleicbehandlungsgrundsatz widerspricht.
Als sei diese Ohrfeige für die Bundesregierung (siehe Kommentar im Stern) nicht genug, legte die Bundeskanzlerin noch einen nach, und sprach angesichts des Urteils von einem Konjunkturprogramm. Womit sie sich in meinen Augen mal wieder komplett der Lächerlichkeit preisgab.
Mehr und mehr wird offenbar, das diese Dame mit der aktuellen Situation schlicht und ergreifend völlig überfordert ist.

Update: Noch ein Kommentar im Stern zum Gesetzesmurks, den die Politik aktuell veranstaltet.
11.12.08 08:57
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung