Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Der Gag der Woche

Kurz vor dem Wochenende nochmal ein Witz. diesen habe ich entnommen aus Mehr-Freiheit.de. Ich zitiere:

"Die Chicago-Schule fordert deshalb, daß der Staat sich aus der Privatwirtschaft herauszuhalten hat, weil seine Eingriffe sich entweder als unwirksam oder schädlich erwiesen haben. Der unregulierte Markt ist die Sphäre der Freiheit und Vielfalt, der die politische Sphäre als freiheitsfeindlicher Gegenpol gegenübersteht. Machtkonzentrationen und Monopole haben bei Regierung und Gewerkschaften eine sehr schädliche Wirkung, da sie mit politischen Zwangsmitteln durchgesetzt und aufrecht erhalten werden können. Ein marktbeherrschendes privates Unternehmen hat hingegen niemals eine ähnliche Macht und es ist zu erwarten, daß der globale Wettbewerb Alternativen für die Verbraucher hervorbringt. Die Chicago-Schule lehnt deshalb eine Antimonopol-Politik ab."

Womit in Angesicht der aktuellen Krise wohl bewiesen wäre, das der Neoliberalismus bankrott ist. Das er auf den Müllhaufen der Geschichte gehört. Das diese Leute aus der Weltwirtschaftskrise in den 30ern des letzten Jahrhunderts nichts, aberauch gar nichts gelernt haben.
12.12.08 16:38
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung