Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Klimawandel: Der Skandal der keiner war:

McIntyre und McKittrick skandalisieren nach wie vor das Weglassen der Daten in der Arbeit von Briffa (siehe climateaudit.org).
Und nun mal ein Schuss Wissenschaft:
Martin Wilmking (um nur mal einen WISSENSCHAFTLER zu nennen) arbeitet seit Jahren an dem Thema der nachlassenden (oder auch sich umkehrenden) Korrelation zwischen Dendro-Daten und Klima.
Die Sache ist also ein alter Hut, ums mal vorsichtig zu sagen. Und - wie schon geschrieben - keine Korrelation der Daten, keine Verwendung. Das was McIntyre und McKittrick tun ist - wie ebenfalls schon belegt - ein klassischer Fall von Junkscience.
4.2.10 17:16
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung