Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Volksverblödung in der Welt

Mal wieder ein schönes Beispiel für Volksverdummung in einer von Springers Schmierblättchen, der Welt. Da wird eine eine "Studie" des Instituts der deutschen Wirtschaft, einer Mietmaul-Organisation der INSM genannt, die angeblich das Argument des deutschen Lolndumping widerlege. Im Kontext des IW darf natürlich INSM-Mietmaul Hüther nicht fehlen, der die "Ergebnisse" der "Studie" vorträgt.
Das wilde Hin- und Hergeschwurbel von Hüther zwischen Lohnkosten, Lohnstückkosten und Produktivität mal aussen vorgelassen, es ist schon interessant, dass die wirren Thesen von Hüther von der "Welt" gleich zu Fakten gemacht werden. Dann folgt die dümmliche Behauptung, IWF-Chefin Lagarde hätte D aufgefordert, die Exporte zu senken. Was schlicht totaler Schwachsinn ist. In der Tat hat Lagarde - wie viele andere auch - D aufgefordert, den Binnenkonsum zu stärken, um den Exportüberschuss zu senken.
Die Realität in diesem Kontext wird ebenfalls von Paul Krugman in seinem BlogBlog gut dargelegt.

In der Tat sanken die Lohnstückkosten in D bis zur Krise in 2008. Und dies liegt - selbstverständlich - auch daran, dass die deutschen Arbeitnehmer Weltmeister im Reallohnverlust sind. Dies anzuzweifeln wie Hüther es tut ist - gelinde gesagt - grotesker Nonsens.
18.1.12 09:35
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung