Kabooms Weblog

Unabhängig, aber absolut parteiisch


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Politik
     Medien
     Umwelt
     Westerwellismen
     Gesellschaft
     Nachgetreten
     Neoliberale
     Schwarz-Gelb in NRW
     Sport
     Humor
     Tor des Monats
     Sonstiges

* mehr
     Permanente Links
     Klimawandel
     Sprüche
     Widerwärtiges
     Lyrics
     Music
     Books
     Chess
     Der Tor des Monats
     Daten und Fakten
     BlogRoll

* Links
     Europa im Blick
     Nachdenkseiten
     Sorcewatch
     Realclimate
     Logicalscience
     Lobbycontrol
     Sozialpolitik.de
     Die Zeit
     Human Rights Watch
     Greenpeace
     Foodwatch
     Indymedia
     Bild-Blog
     TAZ
     NetZeitung
     InfoPortal D & G
     Castiglione del Lago






Seltene Ausnahme im Mainstream: Ein sinniger Kommentar zur Euro-Krise

Liest man die Mainstream-Medien im Kontext der Euro-Krise, so kann man mehr als 90% getrost irgendwo zwischen Unsinn und völlig alberner Unsinn ablegen. Der Kommentar von Wolfgang Münchau auf SpOn bildet da eine rühmlich Ausnahme. Er schlägt in die gleiche Kerbe wie ich hier gestern. Die Krise dreht sich NICHT um Schulden, ist also keine Schuldenkrise, sondern um den Euro, oder die Länder der Euro-Zone.
Münchaus Kommentare seit Beginn seiner Kolumne auf SpOn sind ohnehin für die neoliberale Hurra-Brülltüte Spiegel erstsaunlich gut, kritisch und nachdenklich. Sehr empfehlenswert!
19.1.12 15:58
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung